Birmenstorf, 1. April 2019 | Schlussbericht

45. Schweizer Waffen-Sammlerbörse, Luzern

Faszinierende Traditionsmesse

Die Traditionsmesse für Jäger, Sammler und Schützen – unter Kennern wohl die faszinierendste in der Schweiz – ging gestern Abend sehr erfolgreich zu Ende. Trotz schönstem Wetter fanden rund 10‘000 Besucherinnen und Besucher den Weg zur 45. Waffen-Sammlerbörse nach Luzern. Messeleiter Wolfgang Eberle strahlt: «Kaum öffneten sich die Tore, strömte das Publikum in die drei Hallen und das zusätzlich belegte Obergeschoss.» Gestaunt wurde über die riesige Auswahl an Sammlergegenständen jeder Art, Damastmesser, antike und neue Waffen, Lederwaren und Kleidung. Das gutgelaunte Publikum aus allen Teilen der Schweiz und dem benachbarten Ausland rühmte das attraktiv präsentierte Angebot der 110 Aussteller und genoss unterhaltsame Messestunden.

 

Die Luzerner Polizei verblüffte mit ihrer thematischen Sonderausstellung über verbotene Waffen von Wilderern und beantwortete Fragen zum Waffengesetz. Beeindruckt hat die Sonderschau der Gesellschaft Waffen und Militaria mit seltenen Exponaten an Flinten für Jagd, Sport, Polizei und Militär. Nicht mehr wegzudenken sind die professionell betreuten Schiessstände mit Luftdruckwaffen, Bogen und Armbrust.

 

Der einzigartige Jahresanlass mit Kultstatus lässt sich auch für nächstes Jahr Neues einfallen. An der Waffen-Sammlerbörse in Luzern vom 20. bis 22. März 2020 winkt ein Highlight, das sich von skandinavischen und nordamerikanischen Holzfällern ableitet: das sportliche Axtwerfen.

Download Schlussbericht Waffen-Sammlerbörse 2019 D

 


27. März 2019 | Eröffnungsbericht     

45. Waffen-Sammlerbörse Luzern trifft ins Schwarze

Der einzigartige Jahresanlass feiert sein Jubiläum

Vom 29. bis 31. März 2019 treffen sich Jäger, Sammler und Schützen zur 45. Internationalen Waffen-Sammlerbörse in Luzern. Mit dem Jahrgang 1973 reiht sie sich als älteste Waffenbörse der Schweiz mit Kultstatus ein. Unter Kennern ist die in Luzern gelegene Traditionsmesse zweifellos der wichtigste Liebhaber-Treffpunkt im Jahr. Von Waffen und Präzisionsgewehren aller Epochen über Sportschiessstände bis zu Museumsstücken gibt es unter fachkundiger Auskunft viel Interessantes zu entdecken. Auch Aussteller des Lederkunsthandwerks sind für den Besucheransturm gerüstet.


Das Team der Gesellschaft Waffen und Militaria (GWM) wird mit ihrer Sonderschau «Flinten» eine historische Exklusivität präsentieren und zeigt das breite Spektrum von Flinten für die Einsatzgebiete Jagd, Sport, Polizei und Militär. Die Luzerner Polizei, Fachbereich Waffen/Sprengstoffe, wird mit ihrer neuen Ausstellung über «Wilderer-Waffen» verblüffen. Einst wie heute noch werden Waffen auf der Jagd eingesetzt, die heimlich hergestellt und unerlaubt verwendet werden. Die Traditionsmesse trifft mit ihren spannenden Themen und ihrer friedlichen Atmosphäre auch an ihrer 45. Ausgabe einmal mehr ins Schwarze.


45. Internationale Waffen-Sammlerbörse Luzern
Datum 29. – 31. März 2019
Ort Messe Luzern
Öffnungszeiten Fr | Sa  10-18 Uhr, So 10-17 Uhr
www.waffenboerse-luzern.ch  

Download Eröffnungsbericht Waffen-Sammlerbörse 2019 D

 


Birmenstorf, 17. Januar 2019 | Medienmitteilung 2‘200 Zeichen

45. Internationale Waffen-Sammlerbörse, Luzern

Waffen-Sammlerbörse 2019 – echt und einzigartig

Vom 29. bis 31. März 2019 treffen sich Jäger, Sammler und Schützen zur 45. Waffen-Sammlerbörse in Luzern. Der einzigartige Jahresanlass mit den klasse Sportschiessständen für Luftdruckwaffen, Bogen und Armbrust wird jede Generation begeistern. Von der grossartigen Auswahl an Waffen und Präzisionsgewehren aller Epochen bis zum Museumsstück gibt es unter fachkundiger Auskunft viel Interessantes zu entdecken. Für sein Hobby die langersehnte Waffe erwerben, ein spitze Messer kaufen oder ausgewählte Stücke aus Sammlungen bewundern – dies beglückt und gehört zum traditionellen Messebesuch. Auch Aussteller des Lederkunsthandwerks sind mit ihren edel verarbeiteten Produkten für den Besucheransturm gerüstet.

Download Medienmitteilung Waffen-Sammlerbörse, 2200 Zeichen D

Télécharger Communiqué de presse Bourse aux Armes, 2700 signes F

Fare il download del comunicato stampa, 2700 caratteri I


Birmenstorf, 15. November 2018 | Medienmitteilung

45. internationale Waffen-Sammlerbörse, Luzern

Waffen-Sammlerbörse 2019 – echt und einzigartig 

Vom 29. bis 31. März 2019 treffen sich Jäger, Sammler und Schützen zur 45. Waffen-Sammlerbörse in Luzern. Der einzigartige Jahresanlass mit den klasse Sportschiessständen für Luftdruckwaffen, Bogen und Armbrust wird jede Generation begeistern. Von der grossartigen Auswahl an Waffen und Präzisionsgewehren aller Epochen bis zum Museumsstück gibt es unter fachkundiger Auskunft viel Interessantes zu entdecken. Ein spitze Messer erwerben, sich das aktuellste Kleideroutfit für sein Hobby leisten, beides beglückt und gehört zum Messebesuch. Auch Aussteller des Lederkunsthandwerks sind mit ihren edel verarbeiteten Produkten für den Besucheransturm gerüstet. Die Leidenschaft für ihre Sammellust teilen Kurt Gammeter und sein Team von der Gesellschaft Waffen und Militaria (GWM). Sie werden dem Publikum mit der Sonderschau «Flinten» erneut eine historische Exklusivität präsentieren, «wir freuen uns darauf, Einblick in unsere Sammeltätigkeit zu geben, neue Kontakte zu knüpfen und die Kameradschaft zu pflegen», so Gammeter. Die Luzerner Polizei, Fachbereich Waffen, stellt vor Ort Waffenerwerbscheine an berechtigte Personen aus und wird mit ihrer neuen Ausstellung über «Wilderer-Waffen» verblüffen, zeigt sie doch Stücke, welche die Besucher wohl noch nie zu Gesicht bekommen haben. Die Traditionsmesse trifft mit ihren aktuellen Themen und ihrer friedlichen Atmosphäre einmal mehr ins Schwarze.

 

45. Internationale Waffen-Sammlerbörse Luzern

Datum: 29. – 31. März 2019

Ort: Messe Luzern

Öffnungszeiten: Fr | Sa  10-18 Uhr, So 10-17 Uhr

www.waffenboerse-luzern.ch 

 

Download Medienmitteilung Waffen-Sammlerbörse D, 1500 Zeichen 

Télécharger Communiqué de presse Bourse aux Armes F, 1500 signes 
Fare il download del comunicato stampa I, 1'500 caratteri